Geschichte

Der Ursprung der Höckelerzunft Neuenkirch, aus einer Gruppe fasnächtlich und geniesserischen, chronisch überhöckelnden Klicke, bestehend aus 10 gleichgesinnten Ehepaaren, wurde die Idee entwickelt, eine Fasnachtszunft zu gründen. Der erste gemeinsame Höck, der mit festen Absichten einberufen wurde, um einen neuen Verein zu gründen, fand am 26. Dezember 1982 statt. Eingeladen waren folgende Personen:

  • Ruth & Sepp Duss-Klay (Pfarreiheim)
  • Trudi & Sepp Kneubühler-Zihlmann (Wohnform)
  • Susi & Hugo Boog-Stirnimann (Käserei)
  • Maria & Alois Dubach-Stirnimann (Käserei)
  • Margrith & Alois Boog-Hodel (Krauerhusstrasse)
  • Sonja & Werner Bucher-Bossart (Coiffeur)
  • Heidi & Sepp Erni-Grüter (Gasthof Löwen)
  • Edith & Werner Mattmann-Amrein (Bergstrasse)
  • Lisbeth & Alois Muff-Wespi (Baugeschäft)
  • Margrith & Paul Muff-Hafner (Baugeschäft)

Bereits am 3. Januar 1983 fand die erste Sitzung des Vorstandes statt, der am ” Gründungshöck” von den damals anwesenden ” Fasnachtsverrückten ” bestimmt worden war. Der erste Zunftrat bestand aus:

  • Trudi I. Kneubühler-Zihlmann (1. Zunftmeisterin)
  • Alois Boog-Hodel (Präsident)
  • Werner Mattmann-Amrein (Weibel)
  • Werner Bucher-Bossart (Säckelmeister - Kassier)
  • Ruth Duss-Klay (Schreiberin)


Nach einem intensiven Jahresanfang 1983 wurde bereits am 20. Januar eine Orientierungsversammlung im Gasthaus Löwen einberufen. Der Vorstand präsentierte das grobe Gerüst aus dem die neue Zunft bestehen soll. Die 83iger Fasnacht war für alle sehr erlebnisreich, weil doch alles ganz neu und ungewohnt war.

Am 27. April 1983 fand die Gründungsversammlung im Sääli des Gasthof Löwen statt.Aus dieser Versammlung entstand die Höckelerzunft Neuenkirch die bis heute versucht, die Fasnachtskultur zu beleben. Bereits seit der Fasnacht 1984 erschien die Fasnachtszeitug und es fand der erste Zunftball statt.

Höckeler Zunft Neuenkirch

Kontakt: Meinrad Peter, Hüslimatt 2, 6206 Neuenkirch, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!