Wer führt die Höckeler im 2021 durch die 5. Jahreszeit

Zunftmeister Böbi dreht noch eine Extrarunde

 

Die Höckeler Zunft muss sich dem allgegenwärtigen Virus beugen und die beliebten Fasnachts-Anlässe Anfang 2021 absagen. Das gilt für die Inthronisation, den Höckeler-Ball und auch für die Kinderfasnacht.

Der amtierende Zunftmeister Böbi hält aber weiterhin das Zepter in der Hand und freut sich trotz allem, dass seine Amtszeit noch nicht beendet ist. Er wird verschiedene Aktivitäten während der Fasnacht begleiten. Etwa den Verkauf der Narrezytig oder den Weinverkauf im Ladehus Stäg. Selbstverständlich nimmt die Höckeler Zunft auch Weinbestellungen entgegen.

Wenn es die Situation erlaubt, werden auch Schulbesuche durchgeführt und der grosse Höckeler Stuhl im Ladehus Stäg aufgestellt.

Die Höckeler Zunft bleibt also aktiv und bleibt auch nächstes Jahr dem Motto «Öb Wasser, Bier oder Wii, mier sie alli met Vollgas debi» treu, wenn auch mit etwas mehr Abstand….

Wir wünschen allen Fasnächtler und natürlich auch allen Anderen eine gute Zeit, freuen uns vielleicht dennoch zusammen ein paar lustige Fasnachtsmomente zu erleben ond bliibed gsond.

 

38. Zunftmeister 2020 der Höckeler-Zunft Neuenkirch

Otmar Böbner-Hunziker so heisst der neue Höckelermeister. Der 57-jährige ist seit August 2003 mit seiner Familie in Neuenkirch zu Hause. Aufgewachsen ist Böbi (sein Spitzname) in Ebnet im Entlebuch auf einem Bauernhof mit 6 Geschwistern. Gelernt hat er Automechaniker. Im Jahre 1984 - 1985 arbeitete er in Neuenkirch bei der Futtermühle als Chauffeur. Von 1984 bis 1986 wahr er in Hellbühl wohnhaft.

Glücklich verheiratet ist Otmar mit Jolanda geborene Hunziker, welche im Kanton Aargau aufgewachsen ist. Zusammen haben sie zwei erwachsene Söhne, wovon Simon bei den Chöblern spielte und Guido noch aktiv bei den Hüülern dabei ist.

Beruflich arbeitet Otmar bei der Luzerner Polizei in der Region Stadt Luzern.

In der Freizeit ist er gerne mit dem Motorrad  Yamaha  FJR 1300 unterwegs.Ausflüge bis nach Tschechien oder einfach eine Fahrt in die wunderschönen Alpen ist eine schöne Abwechslung für den Meister. Weiter Hobbys sind das Golfen und das Skifahren. Geselliges Beisammensein mit der Familie oder Freunden ist sehr wichtig und werden gepflegt.

Sein Motto der diesjährigen Fasnacht lautet:

"Öb Wasser, Bier oder Wii mier sie alli met Vollgas debi"

Gemeinsam mit dem Weibel Meinrad Peter und seiner Freundin Evelyne Theiler werden sie die Fasnacht 2020 so richtig krachen lassen.

                                                                                       "

                                                  

 

Höckeler Zunft Neuenkirch

Kontakt: Meinrad Peter, Hüslimatt 2, 6206 Neuenkirch, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!